Napoleon

Napoleon, geboren am 29.02.2020, zu mir gekommen am 20.07.2020, ist viel zu früh, am 12.05.2021, an den Folgen eines Abszesses an der Nase verstorben. Drei Wochen lang haben wir gekämpft. Ich habe ihn alle zwei bis drei Stunden mit Critical Care gefüttert, leider wollte er zum schluss auch hiervon nichts mehr wissen. Zu Beginn der Behandlung wog er 1200g, an seinem letzten Tag bei uns lag sein Gewicht bei 849g. Er starb eine Stunde vor der geplanten Einschläferung beim Tierarzt inmitten seiner Mädels ein. Er fehlt uns sehr. Beim Fressen war er immer der erste vorne, er war ein super liebes Schweinchen mit dem man alles machen konnte, auf die Idee zu beißen wäre mein Dicker nie gekommen. Hat ihn etwas genervt hat er leicht in den Finger geknappst. 

Anfangs wollte er nichts von Erbsenflocken wissen, zum schluss hat er sie geliebt und sie sogar den anderen weggenommen wenn ich nicht schnell genug damit war ihm eine neue zu geben.

Napoleon wird in seinen Nachkommen weiterleben und hoffentlich wird sein schöner Charakter noch bei vielen Schweinchen zum Vorschein kommen.